Reisen und Ausflüge 2017/2018

 

Halbtagsausflug nach Övelgönne 

ins Restaurant „Altes Lotsenhaus“ am Dienstag, dem 9. Januar 2018, ab 12 Uhr bis max. 16 Uhr.

In Teufelsbrück hat die Lotsenbrüderschaft Elbe heute ihren Sitz. Früher waren die Elblotsen im Lotsenhaus in Övelgönne zu Hause. Dorthin, ins Alte Lotsenhaus, werden wir einkehren. Das Alte Lotsenhaus ist eines der ältesten Gasthäuser der Stadt Hamburg. Das Thema des Ausflugs ist die „Lotsenbrüderschaft Elbe“.

Die Form des Ankers im Emblem der Lotsenbrüderschaft deutet schon darauf hin: Lotse zu sein bedeutet mehr als nur Schiffe sicher auf der Elbe durch die  Strömungen und an Untiefen vorbei zu lotsen. Lotsen stehen als Gemeinschaft füreinander ein. Der Anker, der an das Kreuz Jesu erinnert, weist darauf hin.

In der Not können die Familien der Lotsen aufeinander zählen.  Die Teilnehmerzahl des Ausflugs ist auf 16 Personen begrenzt. Treffpunkt ist beim Gemeindehaus um 12 Uhr. Es gibt wie jeden Dienstag einen Fahrdienst. Die Anmeldung erfolgt bitte bis zum 3. Januar über Frau Baumann, Kirchenbüro, Tel: 828744. Der Kostenbeitrag für Mittagessen und Fahrt beträgt € 20,-.

 

Studienreise Georgien 

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20 Uhr im Gemeindesaal Nienstedten: Georgien und Europa. Eine Begegnung mit dem Gesandten Levan Diasamidze, Berlin.

Für die Teilnehmer der Georgienreise und alle Interessierten!

 

Studienreise nach Meißen und Dresden

vom 13.-17. August 2018

Übernachtung im St. Asfra Kloster, Ev. Akademie Meißen mit Halbpension. 

Meißen: Porzellanmanufaktur, Dom und Schloss, Schifffahrt auf der Elbe – Elbsandsteingebirge, Königsstein. Dresden: Frauenkirche, Stadtführung, Seilbahnfahrt und Museumsbesuch und vieles mehr. Details folgen. Freuen Sie sich auf  erlebnisreiche Tage und gesellige Abende.