Veranstaltungen Frühjahr 2016

 

Gesprächsabend: Kann etwas Gutes aus Israel kommen?

Am Montag, 27. Juni, um 20 Uhr im Gemeindehaus, Elbchaussee 410

Die Terroranschläge im Herzen Europas und die allseits präsente Flüchtlings- debatte haben in letzter Zeit Israel aus den Schlagzeilen verdrängt. Nach mehreren Messerattacken palästinensischer Einzeltäter meiden viele Touristen das Land. International wird über Boykottmaßnahmen diskutiert, um einen Politikwechsel zu erzwingen. Doch was beschäftigt die Menschen im Land - jenseits der politischen Konflikte?  Dr. Ingrid Velleine, Sprachwissenschaftlerin und Bloggerin aus Herzlia/Israel ist eine genaue Beobachterin der Entwicklungen im Land. Sie wird uns einen persönlichen Einblick geben in die aktuelle Situation und im Gespräch mit uns auf die im Titel gestellte Frage Antworten suchen. Eine Herzliche Einladung  an alle Interessierten. Astrid Fiehland van der Vegt

 

Puppenspiel Plattdeutsches Lichtspieltheater
„VON DEM FISCHER UN SYNER FRU“

Am Dienstag,21. Juni, um 16 Uhr, im Gemeindesaal der Nienstedtener Kirchengemeinde, Elbchaussee 406, für Menschen zwischen 6 und 99:

Das Märchen VON DEM FISCHER UN SYNER FRU wird auf einer über vier Jahrzehnte alten Lichtbilderbühne der Künstlerin Dagmar Funcke zu sehen sein. gelesen wird auf Platt von Elisabeth Scharlau, die Musik arrangiert Mathias Mainholz, und die Puppenspielerinnen Maria Goetze und Hella Kemper führen die transparenten Stabfiguren. Pastor Tilmann Präckel


Predigtreihe: Von der Lust und Last des Reisens

An den drei aufeinanderfolgenden Sonntagen, am 17., 24. und 31.Juli, jeweils um 10 Uhr sind die Gottesdienste in Nienstedten durch die Predigtreihe „Von der Lust und Last des Reisens“ verbunden.

Es ist dann ja „klassische“ Reisezeit, wiewohl auch manche in Hamburg bleiben müssen oder wollen. Was bewegt uns zum Reisen, was bewegte die Menschen in früheren Zeiten? Was erwarten wir, was ist mühsam? Und ist die Reisezeit besonders fruchtbar für neue Begegnungen, für einen Blick auf mein Inneres, für spirituelle Erfahrungen? Fragen, denen wir in unterschiedlicher Weise nachgehen – herzliche Einladung zu diesen Sommergottesdiensten!

10.07.2016

10 Uhr Pastorin Vera Lindemann: „Auf Luthers Spuren – Reisen zu Fuß!“

11.30 Uhr  Pastorin Vera Lindemann Gottesdienst für Große und Kleine: „Paulus auf Reisen“ mit Reisesegen

17.07.2016

10.00 Uhr Pastorin Astrid Fiehland van der Vegt:

„Das andere Glück – unterwegs mit den Seligpreisungen der Bergpredigt“  

 24.07.2016

10 Uhr Pastor Tilmann Präckel:   

„Wenn ich spüre, was mich trägt – von der heilsamen Unterbrechung“

 

 

Friedhofsführungen

von Mai bis Oktober wird es auch 2016 immer am letzten Sonntag des Monats um 12 Uhr eine thematische Friedhofsführung geben. Der Treffpunkt ist vor der Kirche. Der Kostenbeitrag beträgt € 5,--.

Den Anfang macht am 29. Mai Friedhofsverwalter Frank Rathkamp. Sein Thema heißt: „Neue Entwicklungen auf dem Friedhof Nienstedten“. 

Die Liste aller Führungen für 2016 folgt im nächsten Kanon. Für alle Informationen evtl. auch die Anmeldung von Gruppen wenden Sie sich gern an: Friedhof Nienstedten, Tel. 828860 oder Rien van der Vegt, Tel. 67381296 oder per E-Mail: rien.van.der.vegt@kirche-nienstedten.de