Veranstaltungen Herbst 2016

 

Nienstedtener Gesprächsabende:

Montag, 26. September 2016 20 Uhr, Gemeindehaus Elbchaussee 406

Professorin Dr. Ursula Rudnick: „Braucht das Christentum das Alte Testament?“

Die jüngsten Debatten um das Alte Testament beschäftigen keineswegs nur die Fachwelt. Sie scheinen eher  ein Indiz zu sein für die weit verbreitete Unsicherheit, was die christliche Identität angeht. Sollte das Christentum im 21. Jahrhundert besser auf das Alte Testament verzichten? Oder gilt, was Dietrich Bonhoeffer einmal schrieb:   „Wer zu schnell und zu direkt neutestamentlich sein und empfinden will, ist m.E. kein Christ.“ Wir sind gespannt auf eine kontroverse Debatte.

 

13. Oktober 2016 20 Uhr, Gemeindehaus Elbchaussee 406

Katrin von Gierke, JD: „Amerika hat die Wahl“

In der Endphase des Wahlkampfs erklärt die in New York geborene Juristin Katrin von Gierke das amerikanische Wahlverfahren und untersucht die Faktoren, die über den Ausgang der Präsidentschaftswahl in den USA  entscheiden werden. Wie werden die Präsidentschaftskandidaten von den Parteien auserkoren? Wie könnte sich ein Wahlsieg von Donald Trump oder Hillary Clinton in den Staaten und im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit auswirken? Wir laden herzlich ein zu Vortrag und Diskussion. Zum Ausklang des Abends gibt es noch ein Glas Wein oder Wasser und Gelegenheit zur Begegnung.

Ihre Anmeldung im Kirchenbüro, Tel. 828744, erleichtert uns die Vorbereitung.

 

„Dichter an Hamburg“

Am 15. November 2016 um 15 Uhr im Gemeindehaus

Andreas Greve, der Alltagsdichter aus Ottensen, braucht für große Wahrheiten oft wenig Platz. Seine genialen Reime sind eine Hommage an Hamburg, bekanntlich  die schönste Stadt der Welt. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag. Eintritt frei, der Autor signiert gern sein neuestes Buch!

 

Friedhofsführungen

von Mai bis Oktober wird es auch 2016 immer am letzten Sonntag des Monats um 12 Uhr eine thematische Friedhofsführung geben. Der Treffpunkt ist vor der Kirche. Der Kostenbeitrag beträgt € 5,--.

Den Anfang macht am 29. Mai Friedhofsverwalter Frank Rathkamp. Sein Thema heißt: „Neue Entwicklungen auf dem Friedhof Nienstedten“.

Die Liste aller Führungen für 2016 folgt im nächsten Kanon. Für alle Informationen evtl. auch die Anmeldung von Gruppen wenden Sie sich gern an: Friedhof Nienstedten, Tel. 828860 oder Rien van der Vegt, Tel. 67381296 oder per E-Mail: rien.van.der.vegt@kirche-nienstedten.de