Reise nach Taizé

zum internationalen Jugendtreffen in Frankreich vom 6. bis zum 15. Juli 2018 für junge Leute ab 15 Jahren.


Taizé ist ein Dorf in Burgund, in dem es seit 1940 eine ökumenische Gemeinschaft gibt, die durch Roger Schutz,  einen Schweizer, nach dem zweiten Weltkrieg gegründet worden ist.
Wesentlicher Bestandteil im Leben dieser Gemeinschaft ist das jährlich stattfindende Internationale Jugendtreffen, zu dem Jugendliche aus der ganzen Welt anreisen, dort eine Woche zu Gast sind und miteinander leben.
Von diesem Ort geht eine besondere spirituelle Atmosphäre aus.

Dort trefft ihr junge Menschen aus aller Welt in eurem Alter.

Dort wird überwiegend englisch aber auch deutsch und französisch gesprochen.

Viele junge Menschen tragen die markante „Taizé-Taube“. Sprecht sie einfach mal an und fragt sie nach ihren Erfahrungen in Taizé.

Näheres könnt ihr bei mir telefonisch erfragen oder beim Informationsabend zu dieser Reise klären, der am Donnerstag, 17. Mai um 19 Uhr im Gemeindehaus an der Elbchaussee 406 stattfindet.
Kosten für Jugendliche bis 27 Jahre € 265,- pro Person für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 1. Juni 2018.


Falls noch Fragen offen sind, Anruf genügt:
43267466 oder 0173 1782661. E-Mail:
kay.baermann@kirche-nienstedten.de
Ich freue mich sehr, wenn ihr dabei seid!

Diakon Kay Bärmann