Eltern engagieren sich für ihre Kinder

Seit 2008 gibt es den Förderkreis der Kindertagesstätte Nienstedten! Diese Unterorganisation der Kirchengemeinde wurde von engagierten Eltern gegründet, um im Sinne der Gemeinschaft finanzielle Barrieren zu überwinden und die Kita zu fördern. Gemeinschaftliche Unternehmungen sollen von allen Kindern wahrgenommen werden können. Etwaige wirtschaftliche Benachteiligungen sollen durch den Elternverein ausgeglichen werden.

Desweiteren sollen durch Spenden Projekte verwirklicht werden, die nicht im regulären Etat des Kindergartens vorgesehen sind. Ziel ist, die Einrichtung positiv mitzugestalten.

In der Vergangenheit konnte der Förderkreis dank zahlreicher Spenden schon einige Projekte umsetzen: zum Beispiel wurde ein Liederbuch mit den Lieblingsliedern und Reimen der Kindern produziert. Ebenso wurde durch den Förderkreis die Anschaffung neuer Musikinstrumente finanziert, um die musikalische Frühförderung zu ermöglichen sowie im Herbst 2015 die Anschaffung eines Krippenwagen für die Kleinsten unterstützt. Desweiteren  kommt der Förderkreis für die jährliche Musikwoche sowie die Aufführung des Holzwurmtheaters auf und subventioniert viele Museumsbesuche und Gruppenausflüge, die ansonsten nur eingeschränkt möglich wären.

Es sollen noch viele weitere schöne und sinnvolle Projekte für die Kinder realisiert werden. Dafür ist der Förderkreis aber auch zukünftig auf Spenden angewiesen!

Besucht Ihr Kind auch unseren Kindergarten und möchten sie den Förderkreis gerne unterstützen? Wir freuen uns über jeden Betrag! Selbstverständlich erhalten sie über ihre Zuwendungen eine Spendenbescheinigung der Kirchengemeinde Nienstedten, die Sie steuerlich geltendmachen können!

Die NEUE Bankverbindung:
IBAN:DE11 5206 0410 1506 4900 26
BIC:GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Spende Elternprojekte KiTa
 
Ansprechpartner:
Christian Ohlroggen
Telefon: 0170 - 790 2450

 

Vielen herzlichen Dank!