Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik in Nienstedten e.v.

In der Nienstedtener Kirche wurde seit Telemanns Zeiten immer viel und gern musiziert. Damit dies so bleibt und wir über den knapp bemessenen Etat hinaus musikalische Veranstaltungen durchführen können, wurde 1992 der "Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik in Nienstedten" gegründet.

Dieser Freundeskreis ist ein Verein, der ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt und im Vereinsregister Hamburg eingetragen ist. Seine Ziele sind: Organisatorische und finanzielle Unterstützung von musikalischen Veranstaltungen in der Kirche, Unterstützung von Aktivitäten der Chor- und Kammermusik und die Förderung des musikalischen Nachwuchs.

Seit seinem Bestehen hat der Verein Beachtliches geleistet:

  • Mitfinanzierung der 2001 erbauten Mühleisen-Orgel
  • Mitfinanzierung von größeren Konzerten der Kantorei und Kammermusikkonzerten
  • Finanzierung der Percussion-Instrumente für den Gospelchor
  • Notenanschaffungen für die Chorarbeit
  • Finanzierung eines E-Pianos für Kinder- und Gospelchor zum 10-jährigen Jubiläum des Vereins
  • Mitfinanzierung der Podestanlage

Dank der Unterstützung von ca. 100 Mitgliedern ist dieses möglich geworden. Wenn auch Sie unserer Gemeinde in diesem Sinne helfen möchten, werden Sie Mitglied im Freundeskreis! Der Jahresbeitrag beträgt € 20,- für Einzelpersonen, € 30,- für Ehepaare. Alle Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerabzugsfähig.