Datenschutzerklärung

Wer verarbeitet meine personenbezogenen Daten?

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Nienstedten nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zentral in unserer digitalen Arbeitsplattform zur Gemeindeverwaltung. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD - 2018 1.13 - ab 24.5.2018) sowohl von uns als auch von unserem Dienstleister ChurchDesk beachtet werden. Mit ChurchDesk haben wir eine Datenverarbeitungsvereinbarung (AV-Vertrag) geschlossen, in der sich ChurchDesk der zuständigen Aufsicht für den Datenschutz der EKD unterwirft. Wir haben keine weiteren Dienstleister mit der Verarbeitung beauftragt, insbesondere erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an unberechtigte Dritte.

Warum werden bestimmte Daten von mir erhoben?

In allen digitalen und Papierformularen, die wir zur Datenerhebung verwenden, sind alle notwendigen Angaben (Felder) mit einem Stern* gekennzeichnet (Pflichtfelder); alle anderen Felder enthalten freiwillige Angaben. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns Ihre Einwilligungserklärung per Unterschrift oder elektronisch (im Double-Opt-in-Verfahren) erteilt haben. Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, und die Daten, die für den jeweiligen Zweck notwendig sind, wie z.B. für Newsletter, Anmeldung für eine Amtshandlung (Taufe, Konfirmandenunterricht, Trauung ...), Anfrage für eine Gemeindereise, Antrag auf einen Kita-Platz, Anmeldung für ehrenamtliches Engagement (Kirchenmusik, Jugend, Kinder und Projekte) usw.

Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir bewahren Ihre Daten drei Jahre auf, nachdem der Anlass für die Verwendung der Daten erloschen ist, wie z.B.: Kündigung des Newsletters, Durchführung der Amtshandlung, Ende der Gemeindereise, Kündigung des Kita-Platzes, Aufgabe des ehrenamtlichen Engagements usw. Wir benötigen diesen Zeitraum für eventuelle Rückfragen oder Klärungen. Dieses gilt besonders für Ihre datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärungen, die an Ihre personenbezogenen Daten gebunden sind. (Verweis auf: LG Hamburg: Az: 312 O 362/08, 23. Dezember 2008. in: openjur.de. Als Frist setzten die Richter unter Hinweis auf § 11, Absatz 4 UWG drei Jahre fest.)

Weitere Hinweise für Ihre Anmeldung bei uns für Amtshandlungen

Mit der Anmeldung erklären Sie auch, ob Sie mit der Veröffentlichung der Namen im Gemeindebrief KANON einverstanden sind (ja/nein). Hinweis: Dieses gilt nur für das gedruckte Heft, das im Gemeindegebiet verteilt und an externe Gemeindemitglieder per Post versandt wird. In der digitalen Form des KANON (PDF), die im Internet veröffentlicht wird, werden alle Namen in den Amtshandlungen geschwärzt. Gruppenfotos werden in der Regel für eine Veröffentlichung erstellt (z.B. Konfirmationsfotos); deshalb gilt die Teilnahme an einem Fototermin als Einverständnis zur Veröffentlichung, sofern es nicht bis zum Redaktionsschluss schriftlich widerrufen wurde.

Ihr Besuch auf diesen Webseiten www.kirche-nienstedten.de

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die Nutzung der Funktionen der Webseite ist es aus technischen Gründen erforderlich, sogenannte Cookies einzusetzen. Sie können die Verwendung von Cookies im Browser ganz ausschalten, jedoch sind dann einige Funktionen der Webseite eingeschränkt. Sie können auch selbst entscheiden, ob Cookies permanent gespeichert oder nach jeder Session gelöscht werden.

Über den Zugriff auf unsere Webseite werden folgende Daten zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs für einen Zeitraum von bis zu maximal sechs Monaten gespeichert und nur ausgewertet, wenn Probleme mit dem Aufruf der Webseite aufgetreten oder Angriffe von außen (Hacking) abzuwehren sind:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Browsertyp/ Browserversion und ggf. verwendetes Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z. B. Formulareinträge)
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt...)
  • Name der angeforderten Datei (URL) sowie ggf. Netzwerkpfade, von dem aus die Datei angefordert beziehungsweise die gewünschte Funktion veranlasst wurde (Referrer)

Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: Siehe unten.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Der Nutzung aller veröffentlichten Kontaktdaten auf den Seiten dieses Internetauftritts zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Werbe- und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

E-Mail-Kommunikation

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Nienstedten verwendet zurzeit keine elektronische Verschlüsselung und keine elektronischen Signaturen bei der E-Mail-Kommunikation. Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselte E-Mails über das Internet unter Umständen auch von Unbefugten gelesen werden können. Vertrauliche Mitteilungen oder Dokumente, die eine 'besondere Schriftform' erfordern und/oder fristgebunden sind, dürfen deshalb nicht per E-Mail übermittelt werden. Bitte übermitteln Sie diese Dokumente: per Post, per Fax oder per Intranet, falls Sie Zugang zu unserem Intranet haben. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Datenschutzbeauftragter, Datenschutzkontrolle

Bei Fragen zur ordnungsgemäßen Anwendung wenden Sie sich bitte an den örtlichen Datenschutzbeauftragten der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Nienstedten: Dipl.-Phys. Thomas Diedrich (Kirchengemeinderat). Anschrift: Nienstedtener Marktplatz 19a, 22609 Hamburg. E-Mail: thomas.diedrich(at)kirche-nienstedten.de

Für die Datenschutzkontrolle ist zuständig: Der Datenschutzbeauftragte der evangelisch-lutherischen Kirche in Norddeutschland, Peter von Loeper, E-Mail: peter.loeper(at)dsb.nordkirche.de, Internet: www.datenschutz-nordkirche.de

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten, der Implementierung neuer Technologien, neuer rechtlicher Bestimmungen und um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

 


Erstellt auf Basis der Richtlinie: DS-Impr 855.7, in der Fassung vom 15.02.2017 EKvW | Erstellt am 2. April 2018 von Thomas Diedrich | Stand: 14.11.2018 (TD)

 

Bildnachweise: